Wolfsburg Surf — Terminplaner

von Jens Ochlich

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand & Gebühren

Wolfsburg Surf

Jens OchlichTerminplaner
€ 19,99 zzgl. Versand Gebühren

Auf Bestellung bedruckt in Deutschland

Versandbereit innerhalb von 2 bis 3 Werktagen!
Zuverlässiger Versand & einfache Rückgabe

Produktdetails

Terminplaner - Produktdetailss

Unsere Terminplaner 2019 enthalten Wochen-, Monats- und Jahresansichten für die Zeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Unsere englischsprachigen Happiness-Tagebücher offenbaren darüber hinaus inspirierende Anregungen, die dir helfen, das Beste aus deinem Leben zu machen. Seidenmatter, leicht flexibler Kartoneinband mit Motivdruck. Zusätzliche Seiten mit Lineatur bieten viel Platz für Notizen.

Inhalt 168 Seiten
Format A5
Material flexibler Umschlagkarton (280 g/m²), weiße Seiten (90 g/m²)
Bindung Klebebindung
Druckart Digitaldruck
Sprache Englisch

Produktion auf Bestellung. In Deutschland unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt.

Produktdetails

Unsere Terminplaner 2019 enthalten Wochen-, Monats- und Jahresansichten für die Zeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Unsere englischsprachigen Happiness-Tagebücher offenbaren darüber hinaus inspirierende Anregungen, die dir helfen, das Beste aus deinem Leben zu machen. Seidenmatter, leicht flexibler Kartoneinband mit Motivdruck. Zusätzliche Seiten mit Lineatur bieten viel Platz für Notizen.

Unsere Happiness-Tagebücher bieten ausreichend Raum für To-Do-Listen und persönliche Gedanken.
Unsere Terminplaner offenbaren rechts neben der Wochenübersicht viel Platz für Notizen.

Wer steckt hinter dem Design?

Jens Ochlich

,Die Kamera spielt beim Fotografieren die geringste Rolle.' - Julius Shulman

Jens Ochlich

Seit 2000 ist Kalifornien die Heimat des deutschen Fotografen Jens Ochlich. Der Architekturfotograf Julius Shulman inspirierte ihn dazu, das erste Mal eine Kamera in die Hand zu nehmen. Heute klickt Jens' Auslöser bevorzugt, wenn er Americana-angehauchte Objekte vor der Linse hat: Oldtimer, urbane Landschaften, Minimalismus und die Sehnsucht nach einem Amerika vergangener Zeiten sind typische Motive. Urbane Randgebiete, die die rapide Verstädterung Kaliforniens prägen, üben eine besonders große Faszination auf Jens aus. Seine Kompositionen zeugen von einer quasi-angeborenen Liebe zur Bauhauskunst und zum Surrealismus.

×