Find Your Road — Terminplaner

von Kris Tate

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand & Gebühren

Find Your Road

Kris TateTerminplaner
€ 19,99 zzgl. Versand Gebühren

Auf Bestellung bedruckt in Deutschland

Versandbereit innerhalb von 2 bis 3 Werktagen!
Zuverlässiger Versand & einfache Rückgabe

Produktdetails

Terminplaner - Produktdetailss

Unsere Terminplaner 2019 enthalten Wochen-, Monats- und Jahresansichten für die Zeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Unsere englischsprachigen Happiness-Tagebücher offenbaren darüber hinaus inspirierende Anregungen, die dir helfen, das Beste aus deinem Leben zu machen. Seidenmatter, leicht flexibler Kartoneinband mit Motivdruck. Zusätzliche Seiten mit Lineatur bieten viel Platz für Notizen.

Inhalt 168 Seiten
Format A5
Material Einband aus flexiblem Karton und weißes Papier
Bindung Klebebindung
Druckart Digitaldruck
Sprache Englisch

Produktion auf Bestellung. In Deutschland unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt.

Produktdetails

Unsere Terminplaner 2019 enthalten Wochen-, Monats- und Jahresansichten für die Zeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Unsere englischsprachigen Happiness-Tagebücher offenbaren darüber hinaus inspirierende Anregungen, die dir helfen, das Beste aus deinem Leben zu machen. Seidenmatter, leicht flexibler Kartoneinband mit Motivdruck. Zusätzliche Seiten mit Lineatur bieten viel Platz für Notizen.

Unsere Happiness-Tagebücher bieten ausreichend Raum für To-Do-Listen und persönliche Gedanken.
Unsere Terminplaner offenbaren rechts neben der Wochenübersicht viel Platz für Notizen.

Wer steckt hinter dem Design?

Kris Tate

Ich höre psychedelische Musik aus den 60ern und mein Kopf macht den Rest.

Kris Tate

Kris Tate wurde in Guatemala-Stadt geboren. Nach einem Kunst- und Grafikdesignstudium in ihrer Heimatstadt zog sie nach Großbritannien, wo sie begann, als freie Künstlerin zu arbeiten. In ihren digitalen Collagen treffen Tiere, anthropomorphe Fantasiewesen und künstlerische Vorbilder wie Frida Kahlo auf knallige Illustrationen, die von Kris’ Herkunft und der Kultur der Azteken und Mayas inspiriert sind. Das unverkennbare Ergebnis? Safari-Disco-Crossover.

×