Master of Calm — Terminplaner

von Andy Westface

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand & Gebühren

Master of Calm

Andy WestfaceTerminplaner
€ 19,99 zzgl. Versand Gebühren

Auf Bestellung bedruckt in Deutschland

Versandbereit innerhalb von 2 bis 3 Werktagen!
Zuverlässiger Versand & einfache Rückgabe

Produktdetails

Terminplaner - Produktdetailss

Unsere Terminplaner 2019 enthalten Wochen-, Monats- und Jahresansichten für die Zeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Unsere englischsprachigen Happiness-Tagebücher offenbaren darüber hinaus inspirierende Anregungen, die dir helfen, das Beste aus deinem Leben zu machen. Seidenmatter, leicht flexibler Kartoneinband mit Motivdruck. Zusätzliche Seiten mit Lineatur bieten viel Platz für Notizen.

Inhalt 168 Seiten
Format A5
Material Einband aus flexiblem Karton und weißes Papier
Bindung Klebebindung
Druckart Digitaldruck
Sprache Englisch

Produktion auf Bestellung. In Deutschland unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt.

Produktdetails

Unsere Terminplaner 2019 enthalten Wochen-, Monats- und Jahresansichten für die Zeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Unsere englischsprachigen Happiness-Tagebücher offenbaren darüber hinaus inspirierende Anregungen, die dir helfen, das Beste aus deinem Leben zu machen. Seidenmatter, leicht flexibler Kartoneinband mit Motivdruck. Zusätzliche Seiten mit Lineatur bieten viel Platz für Notizen.

Unsere Happiness-Tagebücher bieten ausreichend Raum für To-Do-Listen und persönliche Gedanken.
Unsere Terminplaner offenbaren rechts neben der Wochenübersicht viel Platz für Notizen.

Wer steckt hinter dem Design?

Andy Westface

Ich bin ein Geschichtenerzähler, der Träume Realität werden lässt.

Andy Westface

Illustrator Andy Westface kommt aus Hong Kong, wo er seine Tage am liebsten damit zubringt, sich in einem Digitalkunst-Paralleluniversum zu verlieren. Schon als Kind entdeckte Andy seine Leidenschaft fürs Zeichnen – damals füllte er mit Vorliebe Schulbücher mit seinen Skizzen. Auch heute noch strahlen Andys Arbeiten kindliche Unschuld und Unbedarfheit aus. Für seine Illustrationen sind Andy die Farben des Regenbogens gerade bunt genug und mit einem guten Auge für Details reduziert er Fantasie aufs Wesentliche.

×