My Personal Hell — Terminplaner

von John Keddie

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand & Gebühren

My Personal Hell

John KeddieTerminplaner
€ 19,99 zzgl. Versand Gebühren

Auf Bestellung bedruckt in Deutschland

Versandbereit innerhalb von 2 bis 3 Werktagen!
Zuverlässiger Versand & einfache Rückgabe

Produktdetails

Terminplaner - Produktdetailss

Unsere Terminplaner 2019 enthalten Wochen-, Monats- und Jahresansichten für die Zeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Unsere englischsprachigen Happiness-Tagebücher offenbaren darüber hinaus inspirierende Anregungen, die dir helfen, das Beste aus deinem Leben zu machen. Seidenmatter, leicht flexibler Kartoneinband mit Motivdruck. Zusätzliche Seiten mit Lineatur bieten viel Platz für Notizen.

Inhalt 168 Seiten
Format A5
Material Einband aus flexiblem Karton und weißes Papier
Bindung Klebebindung
Druckart Digitaldruck
Sprache Englisch

Produktion auf Bestellung. In Deutschland unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt.

Produktdetails

Unsere Terminplaner 2019 enthalten Wochen-, Monats- und Jahresansichten für die Zeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Unsere englischsprachigen Happiness-Tagebücher offenbaren darüber hinaus inspirierende Anregungen, die dir helfen, das Beste aus deinem Leben zu machen. Seidenmatter, leicht flexibler Kartoneinband mit Motivdruck. Zusätzliche Seiten mit Lineatur bieten viel Platz für Notizen.

Unsere Happiness-Tagebücher bieten ausreichend Raum für To-Do-Listen und persönliche Gedanken.
Unsere Terminplaner offenbaren rechts neben der Wochenübersicht viel Platz für Notizen.

Wer steckt hinter dem Design?

John Keddie

Real Men Don’t LOL ist der nervige betrunkene Onkel bei der Hochzeit von Protzerei und Absurdität.

John Keddie

Die Mixed-Media-Arbeiten von John Keddie pfeifen auf Konventionen. Der sich selbst als Humorist bezeichnende Künstler aus San Francisco bedient sich alter Fotos, schnodderiger Zitate, gezeichneter Elemente und fluoreszierender Farben, um seine surrealen Collagen zu fertigen. Seine Vielseitigkeit hat unter anderem die schamlose "Real Men Don’t LOL"-Serie, die retro-futuristische Velvet Jetpack-Serie und einen ganzen Zoo anthropomorpher Tiere hervorgebracht.

×