Your Best Friends Forget You Get Old — Terminplaner

von Maarten Léon

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand & Gebühren

Your Best Friends Forget You Get Old

Maarten LéonTerminplaner
€ 19,99 zzgl. Versand Gebühren

Auf Bestellung bedruckt in Deutschland

Versandbereit innerhalb von 2 bis 3 Werktagen!
Zuverlässiger Versand & einfache Rückgabe

Produktdetails

Terminplaner - Produktdetailss

Unsere Terminplaner 2019 enthalten Wochen-, Monats- und Jahresansichten für die Zeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Unsere englischsprachigen Happiness-Tagebücher offenbaren darüber hinaus inspirierende Anregungen, die dir helfen, das Beste aus deinem Leben zu machen. Seidenmatter, leicht flexibler Kartoneinband mit Motivdruck. Zusätzliche Seiten mit Lineatur bieten viel Platz für Notizen.

Inhalt 168 Seiten
Format A5
Material Einband aus flexiblem Karton und weißes Papier
Bindung Klebebindung
Druckart Digitaldruck
Sprache Englisch

Produktion auf Bestellung. In Deutschland unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt.

Produktdetails

Unsere Terminplaner 2019 enthalten Wochen-, Monats- und Jahresansichten für die Zeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Unsere englischsprachigen Happiness-Tagebücher offenbaren darüber hinaus inspirierende Anregungen, die dir helfen, das Beste aus deinem Leben zu machen. Seidenmatter, leicht flexibler Kartoneinband mit Motivdruck. Zusätzliche Seiten mit Lineatur bieten viel Platz für Notizen.

Unsere Happiness-Tagebücher bieten ausreichend Raum für To-Do-Listen und persönliche Gedanken.
Unsere Terminplaner offenbaren rechts neben der Wochenübersicht viel Platz für Notizen.

Wer steckt hinter dem Design?

Maarten Léon

Wenn ich eine Idee habe, kann ich nicht stillsitzen, bis ich sie umgesetzt habe.

Maarten Léon

Der Amsterdamer Künstler Maarten Léon beschreibt seine Arbeiten als Ode ans Erwachsenwerden, als emotionale Selbstreflexion und Auseinandersetzung mit unbekannten Gedankenwelten. Vintage-Motive wie die alter Werbekampagnen bringen oft genau die Absurdität mit, die Maarten schätzt, um aus multimedialen Schnipseln neue visuelle Welten zusammenzusetzen. Zwischen Surrealismus und Minimalismus pendelnd, entledigt er sich “unterwegs” allem, was überflüssig ist, um Farben und Formen noch mehr Sprachgewalt zu geben. Gelungen ist ein Werk für Léon dann, wenn es zwischen Ästhetik und der Geschichte, die erzählt werden soll die perfekte Balance findet.

×