Geschenkideen zum 30. Geschenkideen zum 30.

Besondere Gesten für drei Jahrzehnte Lebenszeit

Besondere Gesten für drei Jahrzehnte Lebenszeit

Man sagt, das Leben beginnt mit 30. Es ist ein entscheidendes Alter, ein großer Wendepunkt. Je älter desto gefestigter werden wir. Unsere früheren Jahre haben uns viel über uns selbst gelehrt. Nun sind wir zunehmend im Einklang mit unseren Wünschen und Bedürfnissen – und das muss gefeiert werden. Ob man will oder nicht, der 30. Geburtstag ist ein Meilenstein. Damit die besten Freunde oder geschätzte Kollegen den neuen Lebensweg gebührend beschreiten können, haben wir eine Auswahl an kunstvollen Geschenkideen zusammengestellt, die verschiedenste Persönlichkeiten auf den Punkt bringen.

Street-Art-Sven

Wir alle haben diesen einen Freund: ein Style-Guru, der sich immer nach den neuesten Trends richtet. Limitierte Sneakers, die in der Blogger-Szene momentan für Wirbel sorgen? Stehen schön präsentiert in seinem Altbau-Flur. Tickets für die neue Bansky-Ausstellung? Längst besorgt. Nun wird er vielleicht 30, aber das bedeutet nicht, dass er ein Fünkchen seines Jagdinstinkts verloren hat. Es bedeutet, dass er ihn auf das nächste Level heben sollte. Und das am besten mit hippen Street-Art-Prints.

Pop-Art-Paula

Dann gibt es immer die Eine, die gern redet, schreibt oder zitiert. Diejenige, die den Twitter-Kosmos aufmischt und deren Sarkasmus und Zynismus uns jedes mal zum Lachen bringen. Stillstand ist für sie ein Fremdwort, sie strebt ständig nach Veränderungen und erfindet neue Regeln. Wie kannst du sie an ihrem 30. besonders glücklich machen? Indem du ihr Pop-Art schenkst, die zu ihrer eloquenten Lebensweise passen.

 

Abstrakt-Anton

Und was schenkt man dem Freund, den man nie so ganz durchschauen kann? Er ist allen immer einen Schritt voraus – ein intellektueller Avantgardist. Seinen Humor bezeichnet er als postmodern. Eine nette Umschreibung für die Tatsache, dass man seine Witze nicht immer ganz versteht. Seine Garderobe: Schwarz, Schwarz, Schwarz und ein Hauch Grau. Wenn du denkst, dass diesem Freund ein bißchen Farbe gut tun würde: Wie wär es mit abstrakter Wandkunst? Colour-Blocking, formale Dekonstruktionen und ein wenig Bauhaus-Ästhetik passen ganz fantastisch zu seinem minimalistischen Lebensstil.

Vintage-Vanessa

Neben all den anderen gibt es noch die eine Freundin, die Geschmack an reifen Weinen und Whiskys oder kubanischen Zigarren findet. Sie ist Kennerin durch und durch, ebenso klug wie neugierig. Sie gestaltet ihre Wohnung mit Rockabilly-Sideboards, nierenförmigen Couchtischen und kleinen Relikten vergangener Jahrzehnte. Im Zuge ihres 30. Geburtstags rückt auch sie selbst immer mehr in die Riege der liebenswerten Antiquitäten. Daher kannst du mit Vintage-Postern und sorgfältig restaurierten Lithografien bei ihr so gut wie nichts falsch machen.

 

Fotografie-Friederike

Jetzt geht es um die Freundin, die mit ihren Füßen immer fest auf dem Boden der Tatsachen bleibt – eine Analytikerin und Realistin mit der Tendenz, alles um sie herum zu dokumentieren. Bei ihr handelt es sich um eine Frau, die Fakten und Zahlen mag; die die Welt verstehen und aus realistischen Augen betrachten will. Sie ist eine zuverlässige Amiga mit aufgeschraubtem Kopf. Wenn du ihr an ihrem 30. eine besondere Freude machen willst, überrasche sie mit einem realistischen Fotodruck.

Natur-Niklas

Zu guter Letzt gibt es noch den bodenständigen Freundestyp – buchstäblich und bildlich. Er verbringt seine freien Tage damit, flussaufwärts zu kajaken, an Klippen zu bouldern oder durch tropische Wälder zu wandern. Er ist ein sensibler Mensch, der im Einklang mit Mutter Erde lebt. Als passionierter Hippie freut er sich besonders über detaillierte Naturillustrationen, die ihn an seine letzten Expeditionen und Abenteuer in der Wildnis erinnern.

Text: Nicholas Potter

Übersetzung: Ina Schulze

 
×